02235 923 240
Rückrufservice benutzen
Mo.-Fr.: 09.00 - 19.00 Uhr

Sozialrecht

Haben auch Sie Fragen zu Ihrem Rentenbescheid oder Probleme mit der gesetzlichen Kranken- oder Pflegeversicherung? Brauchen Sie Hilfe aufgrund einer Schwerbehinderung oder aufgrund schwerwiegender Unfallfolgen? Dann ist eine zügige und unkomplizierte Klärung Ihrer Ansprüche für Sie von essentieller Bedeutung.

Als weitere Folge von Berufs – oder Erwerbsunfähigkeit droht den Betroffenen auch oft ein nicht unerheblicher finanzieller Einbruch. Durch umfassende Beratung und Ausschöpfung sämtlicher gesetzlich vorgegebene n Ansprüche helfen wir Ihnen, Ihre Zukunft zu gestalten.

  • Arbeitsförderung, staatl. Beihilfen
  • Sozialversicherungsrecht (Kranken-, Unfall-, Renten- und Pflegeversicherung)
  • Probleme um Arbeitslosengeld oder -hilfe
  • Sozialhilfe
  • Soziales Entschädigungsrecht
  • Rentenansprüche, Verschlimmerungsanträge
  • Bemessungsfragen zum Grad der Behinderung
  • Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit
  • Berufskrankheiten
  • Ärztliche Abredungen
  • Kassenärztliche Vereinigung

Rufen Sie uns unverbindlich an unter: 02235 923 240
Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Kanzlei Stoll

Fritz-Erler-Straße 6
(am Schloss Gracht)
50374 Erftstadt

Michael Stoll
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Erbrecht

Vita
02235 923 240
Rückrufservice
stoll@anwalt-stoll.de

Nichtanwaltliche Kooperationspartner

Prof. Dr. jur. Thomas Korenke
Hochschullehrer
Landessozialrichter a.D.

Vita
Veröffentlichungen
02235 923 240
Rückrufservice
korenke@anwalt-stoll.de